Britney Spears will „nie wieder in die Musikindustrie zurückkehren“

Britney Spears will „nie wieder in die Musikindustrie zurückkehren“

Enttäuschende Nachrichten für Fans von Britney Spears: Die Sängerin räumt auf Instagram mit den Gerüchten um ein Musikcomeback auf.

Zuletzt gab es immer wieder Gerüchte, dass Britney Spears an einem neuen Album arbeite. Grund dafür war ein Song, den die Musikerin Ende Oktober in den sozialen Medien angekündigt hatte. Wann der Titel namens „Hate You To Like Me“ erscheinen solle, ließ sie allerdings offen.

Es wäre Britney Spears‘ erster neuer Solosong seit der Veröffentlichung ihres letzten Studioalbums: „Glory“ kam vor sieben Jahren auf den Markt. Seitdem ist es musikalisch ruhig um die 42-Jährige geworden – und dabei wird es auch bleiben.

Britney Spears hat klare Vorstellungen für ihre Zukunft

In ihrem neuesten Instagram-Beitrag räumt Britney Spears mit den Gerüchten über ein mögliches Musikcomeback auf. In einem ausführlichen Text stellt sie klar, dass die meisten Spekulationen „nur Müll“ seien. „Es wird ständig gesagt, dass ich mich an irgendwelche Leute wende, um ein neues Album zu machen. Ich werde nie wieder in die Musikindustrie zurückkehren“, erklärt sie.

  • https://server3.streamserver-unlimited.de:8539/.mp3