Dieter Bohlen: Beim Thema Schlager wird er deutlich

Dieter Bohlen: Beim Thema Schlager wird er deutlich

Ramon Roselly: Er lüftet „DSDS“-Geheimnis

Dieter Bohlen ist bekanntlich der Poptitan. Doch was viele sicherlich wissen: Der frisch gebackene 70-Jährige hat auch ein Herz für den deutschen Schlager. Für Beatrice Egli beispielsweise schrieb er den DSDS-Siegersong „Mein Herz“. Mit dem Song „Eine Nacht“, gesungen von Ramon Roselly, dem DSDS-Sieger von 2020 stürmte er die Charts.

Das Herz des Poptitan schlägt also durchaus auch Schlager. Und so kam Dieter Bohlen, bei seinem Geburtstagskonzert am Mittwochabend (7. Februar 2024) im Berliner Theater am Potsdamer Platz auch auf das Thema Schlager zu sprechen.

Dieter Bohlen feiert seinen Geburtstag in Berlin

„Einen Song habe ich geschrieben für Ramon Roselly. Der heißt ‚Eine Nacht‘. Und beim Schreiben, bei dem Text, als ich den gemacht habe, ist mir irgendwie auch das Gefühl hochgekommen, worum es eigentlich so geht im Leben“, berichtet der 70-Jährige.

Man sehe die Dinge nämlich vollkommen anders, wenn man „jemanden hat, den man ganz doll lieb hat“, so Bohlen. Irgendwie sei alles geil, so Bohlen. „Jede Blume, jeder Strauch sieht anders aus“, schwärmt Bohlen, und genau darum drehe sich auch der Song.

++ Dieter Bohlen in Berlin: Lombardi, Leichenfledderei und eine riskante Wette ++

Noch in der Nacht zu Mittwoch habe er daran gedacht, berichtet Bohlen weiter. „Ich liege ja jede Nacht neben Carina. Man geht zusammen ins Bett, steht zusammen wieder auf, aber man genießt das nicht. Wenn ich jetzt überlege, ich hätte jetzt nur noch fünf Tage, an denen ich sie sehen könnte. Ich würde einfach nur dasitzen und jede Pore angucken. Ich würde nichts mehr trinken, nichts mehr Essen, die Zeit wäre mir zu kurz. Ich würde die ganze Zeit diese Frau nur angucken“, schwärmt der „Modern Talking“-Star. Es sind Worte, die man selten von dem knallharten „DSDS“-Juror gehört hat. Worte, die aber wirklich zu Herzen gehen.

  • https://server3.streamserver-unlimited.de:8539/.mp3